Die Brexit-Übergangszeit ist abgelaufen.

Regulatorik jetzt umsetzen.

Keine Zeit verlieren -> zur Brexit Checkup Demo

Der Brexit in Zahlen: 

0
Prozent der deutschen EU-Fahrzeugexporte gehen ins UK
0
Mrd. EUR Exportvolumen Dtld. -> UK in 2019
0
Tsd. Deutsche Staatsbürger leben im UK
0
Niederlassungen deutscher Firmen im UK

Datenbasis: Statistisches Bundesamt, VDA, Außenhandelskammer, Stand 2019

Brexit Checkup: Demovideo – in 30 Minuten Handlungsbedarfe identifizieren

Brexit Checkup: Einfach Handlungsbedarfe identifizieren & Maßnahmen initiieren

Scorecard für schnelle Ist-Soll Vergleiche zum Status der Brexitvorbereitung nach Kernhandlungsfeldern

Einfache Ergänzung der Standard Dimensionen, erkennen ob an den richtigen Handlungsfeldern gearbeitet wird

Anhand identifizierter BREXIT-Handlungsbedarfe Maßnahmen einstellen und verfolgen

Vollständige Maßnahmenplanung zur Umsetzung der BAIT und MaRisk, einfache Planung durch interaktive Gantt-Charts 

Erkennen der Risiken und wichtigen Handlungsfelder pro Bereich durch Einsatz von Heatmaps 

Optionale Heatmap-Darstellung, z.B. für finanzielle Auswirkungen pro Bereich

BREXIT Framework & Handlungsfelder

Einfache Analyse durch das Brexit-Framework

Mit dem von TB&A entwickelten Brexit-Framework können Sie die Auswirkungen des Brexit pro Themengebiet analysieren. Die Auswirkungen gliedern sich in rechtliche, strategische, operative und finanzielle Auswirkungen. 

Empfehlungen zu Handlungsbedarfen in den Themengebieten

Nachdem die Betroffenheit und Auswirkungen im Rahmen der Analyse festgestellt wurden, können Handlungsbedarfe definiert werden. Hierbei werden Sie durch Empfehlungen zu den einzelnen Maßnahmen unterstützt. Die Empfehlungen werden als Template automatisch bereitgestellt und können bei Bedarf übernommen werden. Dies senkt wesentlich den Aufwand in der Maßnahmenerfassung und in den externen Beraterkosten. Falls zusätzliche Maßnahmen benötigt werden, können diese durch Ihr Unternehmen einfach erstellt und hinzugefügt werden. Die Maßnahmenverwaltung und die Verfolgung der Maßnahmen ist im Brexit-Checkup fest integriert. 

Logistik & Warenverkehr

Handlungsbedarf

Einführung interner Zoll-Prozesse, Prüfung aller Zulieferteile auf zukünftige Zollanforderungen, Überprüfung kritischer Lieferketten und Just-in-Time Prozesse, Aufbau Notfall Sourcing-Strategien für kritische Zulieferteile

Personenverkehr

Handlungsbedarf

Prüfung aller ausländischer Mitarbeiter auf Pflicht zur Beantragung von Visa und Arbeitsgenehmigungen, Prüfung der neuen nicht-EU Arbeitsrechtsvorschriften, Prüfung Dienstleisterverträge

IT & Software

Handlungsbedarf

Prüfung auf GDPR-Compliance der Systeme, Prüfung ob der Datenaustausch zu einem EU-Drittstaat in bisherigem Rahmen weitergeführt werden kann. Prüfung ob Systeme entkoppelt werden müssen, z.B. mit einer Mandantentrennung.

Produkte & Marktzugang

Handlungsbedarf

Prüfung ob der Marktzugang weiter gewährleistet ist oder ob eigene Produkte Einfuhr- oder Ausfuhrbestimmungen unterliegen. Prüfung ob durch den Brexit erweiterte Dokumentationspflichten für die Inverkehrbringung der Produkte bestehen.

Vorteile des Brexit Checkup für deutsche Unternehmen

Einfache Betroffenheits- und Auswirkungsanalyse durch vordefinierte Templates

Sparen Sie sich den Aufwand selbst Templates zu Brexit-Fragestellungen zu erstellen. Durch vordefinierte Fragen-Templates können Sie pro Kernhandlungsfeld die Betroffenheit feststellen, und die Auswirkungsanalyse starten. Die Templates lassen sich durch eigene Fragebögen ergänzen.

Optische Auswertung der Ergebnisse - bessere Priorisierung der notwendigen Maßnahmen

Der Brexit Checkup kommt mit vordefinierten Grafiken zur schnellen Auswertung der aktuellen Ergebnisse. So können Entscheider und Führungskräfte in Echtzeit den Status nach Handlungsfelder ermitteln und weitere notwendige Maßnahmen ergreifen. 

Definieren Sie ihre eigene Strategie - anhand der Ergebnisse des Checkups

Prüfen Sie ob Sie wirklich in allen Handlungsfeldern sofort tätig werden müssen, und welche die kritischsten Handlungsfelder für Ihr Unternehmen sind. Verschwenden Sie keine Zeit für nicht zeitkritische Themen während die Verhandlungen zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich noch stattfinden. 

Operationalisieren Sie die Umsetzung der Maßnahmen und Verantwortlichkeiten

Definieren Sie Maßnahmen in den Handlungsfeldern und weisen Sie Maßnahmen den Verantwortlichen zu. Sie können feste Deadlines und Meilensteine setzen, und Verzögerungen in der Abarbeitung der Maßnahmen erkennen.

Cloud-basierte Software, out of the Box einsatzfähig, einzigartiger Content

Der Brexit Checkup kann nach Bestellung sofort verwendet werden. Wir hosten am Standort Deutschland, out of the Box enthält der Brexit Checkup Muster-Templates zur Abprüfung der Handlungsfelder. Optional stellen wir Muster-Maßnahmen pro Handlungsfeld bereit, um Ihnen so möglichst viel Aufwand abzunehmen. Der Content wird von uns laufend aktualisiert, so dass Sie je nach Status der Brexit-Verhandlungen immer aktuelle Informationen besitzen.

Sind Sie Brexit-Ready? -> zur Brexit Checkup Demo